Pastor2Youth.com :: Games
Games in German

Games in German (92)

Games translated into German

Monday, 18 April 2011 07:39

Biddleybump

Written by
Dieses Spiel eignet sich gut, um Namen zu lernen. Alle stellen sich in einen Kreis und ein Freiwilliger in die Mitte. Jeder muss den Namen der Person rechts und links von sich kennen. Die Person in der Mitte zeigt auf jemanden und sagt „Rechts“ oder „links“ und die Person, auf die gezeigt wurde, muss den Namen der Person sagen, die auf der genannten Seite steht, bevor die Person in der Mitte „Biddleybump“ (oder etwas vergleichbares) sagt. Wenn die Person in der Mitte zuerst „Biddleybump“ sagt, muss die Person, auf die gezeigt wurde, in die Mitte. Wenn nicht, sucht sich die Person in der Mitte jemand anderen aus bis er/sie gewinnt und ersetzt wird.
Monday, 18 April 2011 07:39

Bibelsuche

Written by
Aufgabe der Teilnehmer ist es verschiedene Dinge in der Bibel zu finden und wer es zuerst hat, bekommt einen Preis. Zum Beispiel kann man sie nach der ersten Erwähnung des Regenbogens suchen lassen oder die Schöpfung des Menschen, eine Geschichte über einen großen Fisch etc. Die Kids lieben es und beginnen sich dafür zu begeistern. Außerdem bringt es sie dazu ihre Bibeln mitzubringen. Man kann auch so spielen, dass es Fragen für alle gibt, wo Jungs und Mädels teilnehmen, und Einzelfragen, die nur für die Jungs oder nur für die Mädels sind. Länge und Schwierigkeitsgrad des Spiels lassen sich individuell gestalten. Viel Spaß!
Monday, 18 April 2011 07:38

Bibelschnitzeljagd

Written by
Teams von 3-6 Leuten versuchen Gegenstände in der Kirche/im Gemeindehaus zu finden mit Hilfe einer Liste von Bibelhinweisen. Für jeden Gegenstand braucht man zwei Verse für den Hinweis – einen der auf den Raum hinweist und einen, der den Gegenstand (allgemein) nennt. Zum Beispiel für die Kanzel hatten wir einen Verse mit dem Wort „Heiligtum“ und einen mit dem Wort „Altar“. Für ein Telefon im Raum der dritten Klasse, hatten wir einen Vers mit dem Wort „drei“ darin und einen Vers mit dem Wort „Glocke“ (oder etwas mit derselben Auswirkung). Dann hatten wir Klebezettel an dem Gegenstand, so dass die Kids wussten, dass sie den richtigen Gegenstand gefunden hatten. Ich weiß nicht, ob das das Originalspiel ist, aber so sah unsere Version davon aus.
Monday, 18 April 2011 07:38

Bibeldedektiv

Written by
Dieses Spiel ist für jede Gruppengröße geeignet, so lange man die Anzahl der zu erwarteten Teams weiß. Es ist eine Schnitzeljagd für drinnen. Es wird den Kids Spaß machen das Haus zu durchsuchen. Sie bekommen einen Hinweis; etwas, dass sie in der Bibel finden müssen. Wie etwa ein einzelnes Wort in verschiedenen Versen zu finden, aus denen sich dann der Hinweis ergibt (Bsp. In der Gute-Nachricht-Bibel Gen. 4,5 10. Wort – SCHAUTE; Hiob 35,8 4. Wort – UNTER, Apg. 8,3 5. Wort – GEMEINDE, Spr. 9,14 letztes Wort – STUHL – dann müssen sie unter den Stühlen der Gemeinde nachsehen und werden dort den nächsten Hinweis finden.) Der Hinweis, den sie finden, führt sie zu einem anderen und so weiter bis sie wieder an einem bestimmten Treffpunkt zusammenkommen. Die Hinweise müssen nicht alle Wort für Wort sein. Man kann auch einen Vers nehmen, von dem man auf einen Ort des Hauses schließen kann, so dass sie den Ort erst herausfinden müssen. Die Hinweise auf verschieden farbige Karten machen, damit ein Team nicht versehentlich die Hinweise eines anderen ansieht. Es ist auch gut die verschiedenen Teams gleichzeitig an unterschiedlichen Orten zu haben. Man kann beispielsweise den zweiten Hinweis des blauen Teams den fünften des grünen Teams sein lassen, so dass die Teams nicht zur gleichen Zeit am gleichen Ort suchen. Das Team, das mit allen Hinweisen den Treffpunkt zuerst erreicht, gewinnt. Das Spiel fördert Teamwork und das Zurechtfinden in der Bibel.
Monday, 18 April 2011 07:35

Bibel Basketball

Written by
Die Stühle werden im Quadrat aufgestellt, so dass an allen vier Seiten gleich viele Stühle stehen. In die Mitte des Quadrats wird ein großer Mülleimer gestellt. Die Teilnehmer sitzen auf den Stühlen mit dem Gesicht zur Mitte. Dann werden Bibelfragen gestellt. Wer sich als erstes meldet, darf die Frage beantworten. Wenn die Antwort richtig ist, darf er versuchen mit einem Basketball in den Mülleimer zu treffen. Wenn er nicht trifft, kann der Ball weiterrollen, bis ihn jemand nehmen kann. Es darf aber keiner seinen Stuhl verlassen. Dieses Spiel ist eine gute Möglichkeit das Thema der Vorwoche zu wiederholen. Tipp: die vier Seiten sind vier Teams, denen man Namen geben kann (NBA, BBL…).
Monday, 18 April 2011 07:34

Bibbidy Bop Bop

Written by
Alle sitzen auf Stühlen in einem Kreis. Ein Freiwilliger muss in die Mitte. Der Freiwillige zeigt auf irgendeinen, der sitzt, und sagt „Bibbidy Bop Bop“. Der, auf den gezeigt wurde, muss „Bop“ sagen, bevor der in der Mitte fertig ist, sonst muss er in die Mitte. Wenn der in der Mitte irgendetwas anderes sagt, als „Bibbidy Bop, Bop“ und die Person, auf die gezeigt wird, sagt „Bob“, muss sie in die Mitte. So müssen die Leute mitdenken.
Monday, 18 April 2011 07:33

Scheunenhof Spiel

Written by
Es gibt verschiedene Möglichkeiten dies zu spielen. Entweder in einem dunklen oder einem hellen Raum. Im Dunkeln macht es viel mehr Spaß, aber dann dürfen keine Erwachsenen mitspielen (damit man keine Probleme wegen sexueller Belästigung o.ä. bekommt). Es funktioniert aber auch gut in einem hellen Raum. Währen die Teilnehmer in den Raum kommen, wird jedem ein Tier zugeteilt (z.B. Esel, Huhn, Pferd, Elefant – sei kreativ). Niemand darf den anderen verraten welches Tier er/sie ist. Dann müssen sie alle anderen finden, die das gleiche Tier sind. Dies tun sie, indem sie Tiergeräusche machen (reden ist nicht erlaubt). Nach einiger Zeit, wenn es scheint, dass sich alle gefunden haben, endet das Spiel. Man kann auch andere Spiele mit den so gebildeten Gruppen spielen. HINWEIS: zusätzlich kann man die Spieler anweisen sich an der Hand zu nehmen, wenn sie sich gefunden haben.
Monday, 18 April 2011 07:33

Bananen Showdown

Written by
Jeder bekommt eine essbare Banane. Zwei Teams stehen sich in parallelen Linien gegenüber. Die Leute stecken ihre Banane in eine Tasche. Auf Kommando müssen sie dann die Banane wie eine Pistole ziehen, schälen und so schnell wie möglich essen. Wer seine Banane zuerst gegessen hat gewinnt.
Monday, 18 April 2011 07:32

Bananenmatsch

Written by
Hier braucht man zwei ahnungslose Freiwillige. Man schneidet die Beine einer Feinstrumpfhose ab. Jeweils ein Bein wird auf den Kopf der Freiwilligen gezogen. Dann sollen sie eine Banane so schnell wie möglich zerkauen. Dann wird das Strumpfhosenbein über den ganzen Kopf gezogen. Die Duellanten bekommen ein Gefäß (Tasse, Schüssel…). Dann sollen sie die Banane aus ihrem Mund durch die Strumpfhose in die Tasse drücken. Natürlich wird nichts durch die Strumpfhose gehen. Für mehr Spaß zieht man oben an der Strumpfhose, damit die Banane im ganzen Gesicht verschmiert wird. Das ist einer der lustigsten Streiche, die wir je gemacht haben. Wir nehmen ihn jedes Jahr, um unsere neuesten Mitglieder einzuführen.
Monday, 18 April 2011 07:31

Kahl ist schön

Written by
Man braucht ein paar Freiwillige mit mittellangem Haar (aber nicht mehr als 12-15 cm). Die anderen Teilnehmer sind die “Stylisten”. Jeder der Freiwilligen zieht einen Nylonstrump über den Kopf, so dass die Haare vollständig bedeckt sind, aber das Gesicht noch zu sehen ist. Die Stylisten ziehen mit Zahnstochern Haarstränen durch den Nylonstrumpf nach außen. Die skurrilste Frisur gewinnt.
Page 3 of 7
TitleDate Added
bnm_43 2017-05-09 20:56:25
doczxcvbnm_125 2017-05-09 20:56:25
doczxcvbnm_122 2017-05-09 20:56:25
bnm_28 2017-05-09 20:56:25
doczxcvbnm_25 2017-05-09 20:56:25
TitleDate Added
Bouncy Ball Blitz 2012-11-06 22:06:02
Chain Reaction 2012-02-26 14:28:00
Giant 75 foot Water Slide 2012-01-22 21:28:24
Peanut Butter Face 2012-01-15 23:44:28
Messy Twister 2012-01-15 23:43:37

I have had many youth pastors over the years ask me for my own personal recommendations on products. In recent years, this request has increased. So, I thought it might be beneficial to many to share on the site my personal favorites in different categories from Simply Youth Ministry.

CLICK HERE to check out my personal picks in 7 categories

Gold Membership

What is Gold Membership?

Become a Gold Member:

P2Y Gold Membership Options
Your Pastor2youth Username

P2Y On Facebook

Don't miss out on any of the special updates for Pastor2youth.com

Make sure to "LIKE" our Facebook page at:
www.facebook.com/pastor2youth 

There will be special give-aways, announcements, and more on that page... so don't miss out!

Support P2Y

If you would like to help support Pastor2youth, please donate here. All donations will be used solely to improve and promote pastor2youth.com.

In The Trenches

Click Here to Access the Archive of the "In The Trenches" Interviews